Waldkirch

Sprachnavigation

Kürzere Reisezeiten

Ab dem 9. Dezember 2018 gilt für Waldkirch ein neuer Fahrplan. Die Reisezeiten nach St. Gallen oder Gossau verkürzen sich auf unter 30 Minuten. Neu gilt es, in Arnegg oder Wittenbach auf die S-Bahn umzusteigen, um rasch nach St. Gallen oder Gossau zu gelangen.

Die PostAuto-Linie 154 verkehrt neu auf der Strecke Wittenbach–Bernhardzell–Waldkirch–Arnegg. Mit den guten Anschlüssen in Arnegg und Wittenbach verkürzen sich die Fahrzeiten von/nach St. Gallen oder Gossau. Das Fahrplanangebot wird ausgebaut.

Linienübersicht von/nach Waldkirch
Linienübersicht von/nach Waldkirch

Das neue Angebot

Täglich gilt ein Stundentakt von frühmorgens bis Mitternacht. Montag–Freitag wird das Angebot während den Pendlerzeiten zum Halbstundentakt ausgebaut: morgens von 06.00 – 08.00 Uhr und abends von 16.00 – 19.00 Uhr.

In Arnegg bestehen sehr gute Anschlüsse von/an die S5 von/nach Gossau–St. Gallen sowie in Gossau nach Wil–Zürich.

In Wittenbach bieten sich sehr gute Anschlüsse von/nach St. Gallen und Arbon

Die Linie 154 ersetzt die bisherige Linie 206 Bernhardzell–Wittenbach. Die Bedienung der Abschnitte Waldkirch–St. Pelagiberg und Arnegg–Gossau entfällt.

Der Fahrplan auf der Linie 132 Waldkirch–Engelburg wird auf wenige PostAuto-Kurse reduziert. Diese verkehren Montag–Freitag grossteils via Hohfirst.

Gut zu wissen

Kürzere Reisezeiten für Pendler und Schüler

Umsteigefreie Fahrt ab Arnegg bis St. Gallen

In der Freitag- und Samstagnacht später nach Hause: Die letzte Fahrgelegenheit besteht um 01.03 Uhr via Wittenbach nach Waldkirch, Post (Ankunft um 01.32 Uhr; mit Nachtzuschlag)

Das Gemeindegebiet Oberwald erhält eine Grunderschliessung via Engelburg von/nach St. Gallen. Auf der Linie 132 fahren die Postautos Montag–Freitag grossteils via Hohfirst. Pendler-Bedürfnisse am Morgen, über den Mittag sowie nach Schul- und Arbeitsschluss nach/von St. Gallen werden berücksichtigt.

Für Fahrten von Waldkirch oder Bernhardzell nach St. Gallen (via Wittenbach oder Engelburg) werden Ostwind-Tickets für die Zonen 210, 211 und 228 ausgegeben. Wer via Arnegg–Gossau nach St. Gallen reist, benötigt eine zusätzliche Zone. Diese Zusatzzone ist in Form von Anschlussbilletten zu lösen (z. B. Anschlussbillett oder Anschluss-Mehrfahrtenkarte). 

Weiterführende Links und Dokumente

PDF's (1)

Links (1)

Hier finden Sie Ihren Fahrplan.

Zur Fahrplanabfrage