Ostschweiz Bahnhof St. Gallen



Sprachnavigation

Bahnhofplatz St.Gallen Am 9. Dezember ändern die Abfahrtsplätze

Mit dem Fahrplanwechsel vom Sonntag, 9. Dezember 2018 werden die Abfahrtsplätze auf dem Bahnhofplatz St. Gallen für PostAuto- und Buslinien neu zugeteilt. Alle PostAuto-Linien erhalten neu eine vollständige Haltekante mit Überdachung, Ticketautomaten und Abfahrtsanzeiger.

Die Postautos fahren ab 9. Dezember 2018 ab folgenden Haltekanten:

Haltekante C

- Linie 120 nach Engelburg
- Linie 121 nach Engelburg

Haltekante D

- Linie 120 nach Eggersriet–Heiden
- Linie 121 nach Rehetobel–Heiden
- Linie 240 nach Goldach–Rorschach (Direktkurs)
- Linie 241 nach Goldach–Rorschacherberg (Direktkurs)
- Linie 242 nach Untereggen–Rorschach–Rorschacherberg–Rheineck

Haltekante G

- Linie 180 nach Stein AR–Herisau
- Linie 200 nach Wittenbach–Arbon
- Linie 201 nach Arbon (Schnellbus)
- Linie 210 nach Mörschwil–Tübach–Steinach
- Linie 211 nach Mörschwil–Tübach–Horn–Steinach

Die fahrplanmässige Umsteigezeit zwischen den Zügen und den Postautos beträgt vier Minuten.

Tickets via PostAuto-App!

Der Ticketverkauf durch das Fahrpersonal ist bei den Haltestellen «St. Gallen, Bahnhof» und «St. Gallen, Marktplatz Bohl» nicht möglich. Lösen Sie Ihr Ticket via PostAuto-App. Sie erhalten Einzelbillette und Tageskarten des Tarifverbundes Ostwind sowie Tickets für den öffentlichen Verkehr der gesamten Schweiz.

Mehr erfahren: www.postauto.ch/app

Übersichtsplan Bahnhofplatz St. Gallen ab 9.12.2018

Weiterführende Links und Dokumente

PDF (1)

  • Übersichtsplan Bahnhofplatz ab 9.12.2018

Hier finden Sie Ihren Fahrplan.

Zur Fahrplanabfrage